Themen

Der Bundesverband Baustoffe - Steine und Erden (bbs) bearbeitet rund 50 Themen, die in neun Kompetenzfeldern gebündelt werden: Bauwirtschaft, Energie/Klimaschutz, Infrastruktur/Logistik, Recht, Rohstoffe, Steuern, Umwelt, Technik/Normung und Wohnungsbau.

Im Vordergrund steht zum einen die Schaffung wettbewerbsfähiger industriepolitischer Rahmenbedingungen für die Rohstoffgewinnung und die Produktion mineralischer Grund- und Baustoffe. Zum anderen liegt der Fokus auf den wirtschafts- und umweltpolitischen Rahmenbedingungen der Nachfrage. Im bbs werden darüber hinaus wichtige Querschnittsthemen, etwa der Rechts- und Steuerpolitik, bearbeitet. Basis einer rationalen und transparenten Interessen-vertretung ist die Auswertung und Analyse relevanter Daten.

Der bbs setzt sich bei allen Themen für eine nachhaltige Entwicklung im Sinne eines zukunftsweisenden Ausgleichs sozialer, umweltpolitischer und wirtschaftlicher Interessen ein und kooperiert mit Partnern aus Industrie und Bauwirtschaft sowie Gesellschaft, Öffentlichkeit und Politik. Als Mitglied des BDI wirkt er an der Stärkung der Investitionen und der industriellen Wertschöpfung in Deutschland mit.

Kontaktieren Sie uns

Bundesverband Baustoffe -
Steine und Erden e.V.

 

030/726 19 99-0
info@bvbaustoffe.de


Publikationen

Aufgaben, Themen und Ziele 2017/2018

1 MB

Download

BDI-Publikation "Zukunft der Industrie"

326 KB

Download